Museumsbahn Schönheide
Fahrzeuge
http://www.museumsbahn-schoenheide.de/fahrzeuge.html

© 2017 Museumsbahn Schönheide
 
Startseite  -  Kontakt  -  Impressum
 

Die Fahrzeuge der Museumsbahn

Bereits im Frühjahr 1992 wurde mit der Beschaffung von Fahrzeugen begonnen. Darunter waren zahlreiche Personenwagen ( sächsischer Bauart), Güterwagen und Packwagen. Neben 3 Lokomotiven gehörten 1995 bereits 26 Wagen zum Fahrzeugbestand der Museumsbahn.

Zur Gestaltung des historischen Eisenbahnbetriebes ist ein Bestand aus Fahrzeugen im museumsgerechten Zustand notwendig. Es wurden und werden typische Vertreter für den Museumsbetrieb aufgearbeitet. Diese, meistens denkmalsgerechten Fahrzeuge, sollen das bereits geschützte Kulturdenkmal Schmalspurbahnstrecke bereichern und ergänzen. Schon seit der Entstehung des Vereins wurde das Handeln, in Abstimmung mit den beschaffbaren Fahrzeugen, von diesem Standpunkt bestimmt, so daß trotz daraus entstehender Probleme von Beginn an versucht wurde, diese musealen Fahrzeuge herzurichten bzw. aufzubauen.

Für die Fahrzeugauswahl und deren Beschaffung wurde neben dem Einsatzzeitraum als weiterer wesentlicher Punkt festgelegt, daß die Gattung bzw. der Fahrzeugtyp auf der Schmalspurstrecke zum Einsatz kam. Nach Möglichkeit würden Fahrzeuge ausgewählt, die auch hier beheimatet waren. Bei der Suche nach originalgetreuen Fahrzeugen war es schon in den ersten Jahren schwierig, vollständige oder gar betriebsfähige Exemplare zu beschaffen. Vor allem im Bereich der Personenwagen gab es für den Verein keine Möglichkeit ein Fahrzeug zu erwerben, welches kurzfristig in Dienst gestellt werden konnte. Infolge dessen sind alle aufgebauten Fahrzeuge von Grund auf restauriert, um damit, bei entsprechender Pflege, eine auf Jahrzehnte nutzbare Grundsubstanz zu erhalten. An diesen Fahrzeugen fallen in den nächsten Jahren daher nur solche Arbeiten an, die sich aus dem Verschleiß durch den Fahrbetrieb und dem ständigen Aufenthalt im Freien ergeben.